Collagen – Fadenlifting

Faltenreduzierung, Volumenaufbau

Was ist ein Collagen-Fadenlifting?

Das Fadenlifting basiert auf der patentierten TDN-Technologie (Transfer Double Nanosphere) die aus der biomedizinischen Forschung Südkoreas stammt. Collagenfäden werden in nanoform in die tiefen Hautschichten transportiert, polstern die Falten von innen auf und straffen dabei das erschlaffte Gewebe.  

Welche Effekte kann man mit dieser Behandlung erreichen?

  • Sofort sichtbarer Lifting-Effekt
  • Volumenaufbau im gesamten Gesicht
  • Verbesserung der Hautelastizität & Festigkeit
  • Durchfeuchtung der Haut
  • Reduktion der Falten
  • Verbesserung der Gesichtskonturen durch Volumenaufbau
  • Porenverfeinerung
  • Keine Ausfallzeiten
  • Sofort gesellschaftsfähig
 

Preise für Collagen-Fadenlifting pro Behandlung

99 ,- €
Preis

1 Gesichtszone

(z.B. Stirn)
149 ,- €
Preis

2 Gesichtszonen

(z.B. Wangen, Stirn)
199 ,- €
Preis

3 Gesichtszonen

(z.B. Wangen, Stirn, Volumenaufbau)
249 ,- €
Preis

4 Zonen

(z.B. Wangen, Stirn, Volumenaufbau, Dekolleté)

Informationen für VOR und NACH der Behandlung:

Was muss ich VOR der Behandlung beachten?

Sieben Tage vor der Behandlung sollten alle retinol- und säurehaltigen Produkte abgesetzt und auf chemische Peelings, Botox oder Filler verzichtet werden. 

Was muss ich NACH der Behandlung beachten?

WICHTIG 

  • Damit die Wirkstoffe genügend Zeit haben, in der Haut zu arbeiten, sollte man sich erst ca. 12 Std. nach der Behandlung wieder reinigen. 
  • Ebenfalls empfiehlt es sich, die Haut in den darauffolgenden 2 Tagen, drei bis viermal täglich, mit Feuchtigkeit zu versorgen.
  • Es sollte 48 Std. auf körperlich schweißtreibenden Aktivitäten wie z.B. Sport, Solarium, Saunagänge und direkte Sonneneinstrahlung aber auch Schwimmbäder verzichtet werden.
  • Das Auftragen eines hohen Lichtschutzfaktors wird empfohlen. 

Was ist die TDN-Nanotechnologie?

Die TDN-Nanotechnologie sorgt dafür, dass aktive Stoffe, in diesem Fall das in den Fäden enthaltene Fibroin und Sericin, in nanogroße Transportmittel eingekapselt werden, wodurch sie durch die Zellzwischenräume der Haut tief in die Dermis vordringen können – ohne dabei zerstört zu werden. Diese neue und innovative Anti-Aging-Behandlung sorgt für eine nachhaltige Hautverbesserung von innen heraus. Die Haut wird intensiv durchfeuchtet und mit Nährstoffen versorgt. Zusätzlich regt die Behandlung die Produktion von kollagenen und elastinen Fasern an, wodurch ein strafferes Hautbild entsteht und Falten gemindert werden. 

Was ist das Faserprotein Fibroin?

Fibroin ist unserem Collagen in unserer Haut sehr ähnlich. Die Wirkungsweise von Fibroin ist vielfältig: Es kann helfen beschädigte Kollagenfasern in der Haut zu reparieren und zu stärken, wodurch die Haut optisch gestrafft und gefestigt werden soll. Es spendet viel Feuchtigkeit, ähnlich wie die beliebte Hyaluronsäure hat es einen aufpolsternden Effekt. Fibroin ist sehr gut verträglich und daher grundsätzlich für alle Hauttypen geeignet.

Was ist das Faserprotein Sericin?

Sericin wird bereits seit vielen Jahren in der Medizin verwendet und kommt sowohl zur Förderung der Wundnaht- und Geweberegeneration sowie als Wundkleber mit hoher Infektionsresistenz zum Einsatz. 

Für wen ist die Gesichtsstraffung ohne OP geeignet?

Das Collagen Fadenlifting mit Collagenfäden ist für alle geeignet, die sich keiner Operation unterziehen möchten und ihr jugendliches Aussehen erhalten und den Zeichen der Hautalterung entgegenwirken möchten. Es gibt kaum Kontraindikationen, da die Collagenfäden beinahe von jedem sehr gut vertragen werden.

Wie viele Behandlungen sind notwendig?

Das absolut beste Ergebnis erzielen Sie durch 4 Behandlungen im Abstand von je 7-10 Tagen. Der Effekt hält dann je nach Hautbeschaffenheit einige Monate an. Schon nach der ersten Behandlung hat man einen sofortigen Effekt, der von Tag zu Tag stärker wird, da das Elastin und Kollagen aufgebaut wird. 

Woher kommen die Collagenfäden?

Gewonnen werden die Collagenfäden in einer bio- zertifizierten Seidenraupenkokon Farm unter höchster Qualitätskontrolle.